+++ Fragen? Rufen Sie uns an! Wir sind 24 Stunden am Tag für Sie erreichbar: 040-63 90 29-0 +++
Luftfahrtechniker im Dialog

Geprüfter Industriemeister IHK (m/w/d)

Luftfahrt­techniker

Sie haben Fragen?

Wir helfen weiter.

100% förderbar

Flexible Lernformen

Persönlicher Ansprechpartner

Aufstiegsfortbildung

Ihre Weiterbildung.

Als Geprüfter Industriemeister Luftfahrttechnik IHK verfügen Sie über eine Qualifikation, die überall Ansehen genießt und in ganz Europa anerkannt ist: Der Meisterbrief ist heute noch hochwertiger als früher, schließlich ist er dem akademischen Bachelor gleichgestellt. Als Industriemeister Luftfahrttechnik IHK nehmen Sie eine leitende Position in Ihrem Unternehmen ein: Sie planen den Materialeinsatz und stellen Betriebsabläufe sicher. Ihre Kernaufgabe ist die Personalführung. Sie erwerben Qualifikationen, die Sie zu einer industriell-technischen Führungskraft in der Luft- & Raumfahrt machen.

Durch die Aufstiegsfortbildung sind Sie bestens vorbereitet für Managementaufgaben und können leitende Tätigkeiten in der Produktion, Wartung & Entwicklung ausüben. Der Lehrgang Industriemeister Luftfahrttechnik IHK vermittelt das Know-how, um durch die Erhebung wichtiger Kennzahlen die Produktion und Instandhaltung von Fluggeräten und Maschinenbauteilen zu optimieren. Sie sind für die Umsetzung von Qualitätsvorgaben verantwortlich, verbessern Arbeitsprozesse und bereiten den Einsatz neuer Verfahren vor.

Der Lehrgang vermittelt vertiefte betriebliche und betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Basisqualifikationen werden ebenso vermittelt wie Qualifikationen, die sich auf die spezifische Fachrichtung beziehen. Selbstverständlich gehen wir im Rahmen der Weiterbildung auch auf handlungsspezifische Qualifikationen im Bereich der Technik, Organisation & Führung ein.

Der Abschluss als Geprüfter Industriemeister Luftfahrttechnik IHK ist dem Deutschem Qualifikationsrahmen Niveaustufe 6 zugeordnet. Durch die Kombination von Fachwissen mit betriebswirtschaftlicher Kompetenz ist der Industriemeister Luftfahrttechnik IHK ein gefragter Mitarbeiter. Mögliche Arbeitsbereiche als Führungsperson liegen im Flugzeugbau, bei der Luftwaffe, bei zivilen Fluglinien, auf Flughäfen oder auch in der Raumfahrttechnik.

Zusammenfassung
    • Abschluss: Geprüfter Industriemeister IHK [m/w/d]
    • Dauer: 16 Wochen (Intensiv), 14 Monate (berufsbegleitend)
    • Beginn:

      • Intensiv: Januar und Juni
      • Berufsbegleitend: März und September
      • Unterrichtsfreie Zeit im Sommer & Herbst
    • Präsenz-Veranstaltung oder Hybrid
    • Finanzielle Förderung möglich

Voraussetzungen

Was muss ich erfüllen?

 

  • Eine mit Erfolg abgeschlossene fachspezifische Berufsausbildung im luftfahrttechnischen Beruf und 1 Jahr Berufserfahrung im industriellen luftfahrttechnischen Beruf, oder
  • eine mit Erfolg abgeschlossene Berufsausbildung im metall-, elektro- und fahrzeugtechnischen Beruf und 2 Jahre Berufserfahrung im industriellen luftfahrttechnischen Beruf, oder
  • eine mit Erfolg abgeschlossene Berufsausbildung in einem sonstigen Beruf und 3 Jahre Berufserfahrung in einem industriellen luftfahrttechnischen Beruf, oder
  • 5 Jahre Berufserfahrung im luftfahrttechnischen Beruf

 

Sie erfüllen die oben genannten Voraussetzungen nicht? Gemeinsam mit der zuständigen IHK suchen wir nach Lösungen, wie die formale Eignung für die Teilnahme an dem Meisterlehrgang trotzdem möglich sein kann. Bitte kontaktieren Sie unser Beraterteam.

PERSPEKTIVEN.

Durchstarten

Profitieren Sie von den rasanten Entwicklungen, die die deutsche Luftfahrtindustrie heute und in Zukunft prägen. Machen Sie den Sprung und bereiten sich auf eine neue, sichere und gut bezahlte Position vor.

Der Bedarf an technischen Führungskräften auf hohem Niveau ist gerade in diesem Bereich groß und die Anforderungen sind in den letzten Jahren entsprechend stark gestiegen – aber auch die Perspektiven.

Fachwissen

Sie werden bestens für Managementaufgaben und leitende Tätigkeiten in der Produktion, Wartung und Entwicklung vorbereitet. Der Lehrgang vermittelt Ihnen das Know-how zur Optimierung der Produktion und Instandhaltung von Fluggeräten und Maschinenbauteilen.

Sie sind für die Umsetzung von Qualitätsvorgaben verantwortlich, verbessern Arbeitsprozesse und bereiten den Einsatz neuer Verfahren vor.

Branchen

Für Industriemeister in der Fachrichtung Luftfahrttechnik bieten sich vielfältige und spannende Beschäftigungsmöglichkeiten.

Dazu gehören die Luft- und Raumfahrtindustrie, Reparatur- und Instandhaltungswerkstätten von Fluggesellschaften und Flughäfen oder auch Luftwaffenstützpunkte der Bundeswehr.

INFO-EVENTS.

Die Info-Events finden hybrid statt: Nehmen Sie persönlich vor Ort oder per Zoom teil.

Diese Fragen werden beantwortet:
  • Ist eine Industriemeisterfortbildung das Richtige für mich? Was bringt mir das und wohin bringt es mich?
  • Ist die Heinze Akademie genau die richtige Schule für mich? Was sind das für Leute und wie werden wir zusammenarbeiten?
  • Wie gehen wir´s an? Welche Förderungen sind möglich? Was muss bedacht werden?

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie unser Kursangebot näher kennenlernen? Dann besuchen Sie eines unserer kostenlosen Info-Events. Da stellen wir Ihnen unser Angebot genauer vor und beantworten Ihre Fragen zu den Lehrgängen. Die Veranstaltungen finden hybrid statt, das heißt, sowohl vor Ort als auch online via Zoom. So können Sie von überall aus mit nur einem Klick teilnehmen – ganz ohne vorherige Anmeldung.

Virtuelle oder persönliche Infogespräche finden auf Anfrage statt. Bitte wenden Sie sich an unsere Studienleitung:

Uwe Adam
040-639029-11

Gern können Sie auch das Kontaktformular nutzen.
Wir freuen uns auf Sie!

STARTTERMINE.

Hier finden Sie alle Starttermine für diesen Kurs.

Vollzeit:
16 Wochen*

Berufsbegleitend:
14 Monate*

*Beinhaltet unterrichtsfreie Zeit im Sommer & Herbst

Am 2. September 2022 beginnt eine weitere berufsbegleitende Aufstiegsfortbildung zum geprüften Industriemeister IHK in der Fachrichtung Luftfahrttechnik. Der Lehrgang dauert 14 Monate und kann sowohl in Präsenz, als auch online absolviert werden.

Während der folgenden Zeiträume findet kein Unterricht statt:
10. – 15. Oktober 2022 / 23. – 31. Dezember 2022 / 17. Juli – 24. August 2023

Wenn Sie Interesse an dem Lehrgang haben, melden Sie sich telefonisch unter 040-639029-0 oder über das Kontaktformular

Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der Fördermöglichkeiten und helfen im Bedarfsfall bei der Unterbringung.

Die Aufstiegsfortbildung zum geprüften Industriemeister IHK Luftfahrttechnik beginnt am 2. Januar 2023 und endet am 28. April 2023. Der Vollzeit-Lehrgang dauert 16 Wochen und kann sowohl in Präsenz, als auch online absolviert werden.

Wenn Sie Interesse an dem Lehrgang haben, melden Sie sich telefonisch unter 040-639029-0 oder über das Kontaktformular.

Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der Fördermöglichkeiten und helfen im Bedarfsfall bei der Unterbringung.

Die nächste berufsbegleitende Aufstiegsfortbildung zum geprüften Industriemeister IHK aller Fachrichtungen beginnt am 10. März 2023. Der Lehrgang dauert 14 Monate und kann sowohl in Präsenz, als auch online absolviert werden.

Inkl. unterrichtsfreier Zeit während der Sommer- und Herbstferien!

Wenn Sie Interesse an dem Lehrgang haben, melden Sie sich telefonisch unter 040-639029-0 oder über das Kontaktformular

Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der Fördermöglichkeiten und helfen im Bedarfsfall bei der Unterbringung.

Förderung? Gern!

Auch für diese Weiterbildung gibt es Fördermittel mit enormem Einsparpotenzial. Fast alle Förderinstrumente haben zum Ziel, Ihre Weiterbildung mit bis zu 100% zu finanzieren.

Vom Bildungsgutschein über BaföG-Strukturen bis zu landes­spezifischen Sonder­­programmen: Wir finden für Sie einen Weg zur Weiterbildung mit minimalem finanziellen Einsatz.

Unser Team ist up-to-date. Wir gehen mit Ihnen alle Optionen für Selbstzahler oder Firmenkunden durch.

Sprechen Sie uns an!

STIMMEN.


The Heinze Academy is always up to date. I fully support the concept. It was the right decision to go to the Heinze Academy and continue my education.

Thomas Mahrt

Head of Procurement Operations – Airbus

Ich habe mich bei der Heinze Akademie online weitergebildet und bin jetzt Industriemeister Mechatronik. Der Vorbeitungskurs war klasse! Die Dozenten und die Schulleitung waren stets offen und hilfreich – ein rundes Angebot.

Stefan R.

Volkswagen Nutzfahrzeuge

Rückruf-Service





    * Pflichtfelder






    Ihr Kontakt.

    Uwe Adam

    Studienleitung IHK Aufstiegsqualifikationen

    Tel. +49-40-639029-11

    Es begeistert mich, praktisches Wissen zu vermitteln. Dank moderner Technik kann dies in reinen Präsenzterminen angeboten werden – oder auch hybrid mit Online-Anteilen.

    STARKE PARTNER.