+++ Fast ausgebucht: Aufstiegsfortbildung Industriemeister berufsbegleitend - Start 01. März +++

Online-Training in Vollzeit Weiterbildung zu Wasserstoff-Systemen

Logo HZA Zertifizierung Siegel zfu
Logo HZA Zertifizierung Siegel zfu

Am Puls der Zeit.

Werden Sie Wasserstoff-Experte!

Zusammen mit führenden Köpfen aus Industrie und Forschung haben wir einen in Deutschland einzigartige Weiterbildung konzipiert, um Sie auf vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der aufstrebenden Wasserstoffindustrie vorzubereiten.

Nahezu alle deutsche Industriebereiche stehen unter dem immensen Entwicklungsdruck, den Einsatz fossiler Energieträger zurückzufahren. In diesem Transformationsprozess wird Wasserstoff als CO₂-freiem Energieträger eine grundlegende Rolle zugesprochen.

Als Absolvent unseres hier vorgestellten Lehrgangs machen Sie sich zu einem begehrten Experten in diesen Projekten.

Auf einen Blick.

Icon Auszeichnung Zukunftsthema

Triebfeder der Energiewende

Icon Sparschwein Förderfähig

Bis zu 100% erstattungsfähig

Icon Remote Flexible Lernformen

100% Online

Icon Ansprechpartner Persönl. Ansprechpartner

Davor, während und danach

Zielgruppe und Eckdaten.

Die Schulung richtet sich an technische Fachkräfte mit unterschiedlichstem Background von gewerblich-technischen Fachkräften über staatlich geprüfte Techniker, Meister bis zu Ingenieuren.

  • Abschluss: Zertifikat Experte Wasserstoffsysteme
  • Dauer: 4 Monate in Vollzeit
  • Beginn: Januar, April, August, Oktober
  • Kursformat: 100% Online mit 20% Synchronanteil
    (Kontaktzeiten mit Dozenten)
  • Fördermöglichkeiten: Bis zu 100% über Bildungsgutschein, Sonderkonjunkturprogramm für Unternehmen oder Qualifizierungschancengesetz
Mann hakt Checkliste ab

Nächster Kurs-Start

15.04.2024
Montag
Schulung Experte Wasserstoff­systeme
Zukunftsthema Vollzeit 100% online 100% förderbar Bildungsgutschein H2
Alle Kurs-Start-Termine

Rechenbeispiel

Attraktive Förderungsmöglichkeiten.

Sparschwein befüllen

Auch für diese Weiterbildung gibt es Fördermittel mit enormem Einsparpotenzial.

Im Bundesland Hamburg greift beispielsweise ein landes­­spezifisches Sonder­­programmen für Unternehmen, deren Mitarbeiter in Kurzarbeit sind.

Unser Team ist up to date. Gern stellen wir Ihnen diese und auch andere Förderungen vor.

Sprechen Sie uns an!

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt.

Mareile Bösecke
Mareile Bösecke
Kursleitung
Icon Zitat Als Kursleiterin für die Wasserstoff-Weiterbildungen der Heinze Akademie beantworte ich Ihnen gerne unverbindlich alle Fragen rund um unsere Wasserstoff-Weiterbildungen und Fördermöglichkeiten.

Starke Partner, erfolgreiche Absolventen.

Portrait von Anna Koellmer

Anna Köllmer

INFRACON Infrastruktur Service
Planungs- und Projektingenieurin

„Motivierend – Umfangreich – Nachhaltig.“

Ein Kurs im zeitgemäßen Stil mit fundierter und nachhaltiger Wissensvermittlung.

Ich freue mich darauf, meine neu gewonnenen Kenntnisse in der Wasserstoffwirtschaft einzubringen und das Energiesystem von Morgen dadurch mit voranzubringen.

Portrait von Herrn Sunsjar

Mario L. Susnjar

Ylipsion
CEO

Wasserstoff ist der Energieträger für emissionsfreie Zukunftstechnologien.

Ylipson als Spezialist ist in die Zusammenarbeit mit der Heinze Akademie eingestiegen, um unsere Mitarbeiter vorzubereiten.

Das hervorragende Trainings-Programm im Kurs hat uns von Anfang an überzeugt. Wir sind stolz auf unsere Absolventen.

Portrait Thomas Mart

Thomas Mart

Airbus
Head of Procurement

Die Heinze Akademie ist immer am Puls der Zeit. Ich stehe voll hinter dem Konzept.

Es war damals die goldrichtige Entscheidung, an die Heinze Akademie zu gehen und mich weiterzubilden.

Zertifizierung 2.0

Mit digitalem Zertifikat.

Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie bei der Heinze Akademie ein digitales Zertifikat.

Diesen fälschungssicheren digitalen Qualifizierungs-Nachweis können Sie in Ihren beruflichen Netzwerken wie XING oder LinkedIn teilen und die Qualifikation zu Ihrem Profil hinzufügen.

So verbessern Sie auch Ihr Personal Branding, denn verantwortliche Entscheider erkennen Ihre Qualifikation auf einen Blick.

Zeigen Sie Ihr erworbenes Know-how dort, wo es wichtig ist.

Digitales Musterzertifikat

Häufige Fragen.

Nichts dabei?

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Sollten wir auf Ihr Anliegen hin keine Antwort bereitstellen können, senden Sie uns gern eine Nachricht oder rufen Sie uns an.

Wir sind 24 Stunden am Tag für Sie erreichbar, an 7 Tagen die Woche.

Wie viel Zeitaufwand ist mit der Weiterbildung verbunden?

Pro Woche fallen 40 Unterrichtseinheiten an, was 30 Stunden entspricht. Hierin sind Bearbeitungs- und Lernzeit bereits inbegriffen.

Findet die Weiterbildung in Voll- oder Teilzeit statt?

Die Weiterbildung findet in Vollzeit statt. Unser berufsbegleitendes Format finden Sie >>hier<<.

Was kostet die Weiterbildung?

Der Vollzeit-Kurs kostet 10.003,20 EUR. Sprechen Sie uns gerne an bezüglich Fördermöglichkeiten – wir beraten Sie unverbindlich.

Kann man auch nur einzelne Module buchen?

Nein – die Module sind aufeinander abgestimmt. Die Buchung einzelner Module ist jedoch in unserem berufsbegleitenden Format möglich, siehe >>hier<<.

Gibt es Fördermöglichkeiten für arbeitslos gemeldete Personen?

Sie können bei Ihrer Arbeitsagentur oder Ihrem Jobcenter einen Bildungsgutschein beantragen. Wenn Sie einen Bildungsgutschein erhalten, werden 100% der Kosten für Sie übernommen und Sie können während der Qualifizierung weiter Arbeitslosengeld beziehen.

Wo finde ich weiterführende Informationen, z.B. Downloads?

Sie finden einen Infoflyer als Download >>hier<<, zudem haben wir >>hier<< häufig gestellte Fragen in einem PDF zusammengetragen. Und natürlich beantworten wir alle anderen Fragen gern persönlich. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular.

Leider konnten wir nichts finden zu Ihrer Eingabe finden.
Bitte passen Sie Ihre Suche an.
Kontakt