+++ NEU: Industrietechniker IHK - Maschinenbau ab Juni 2023 +++

Geprüfter Industriemeister IHK Industriemeister (Metall)

Info-Termin

Informationen zur Aufstiegsfortbildung

Industriemeister Metall.

Das Aufgabengebiet des Industriemeisters Metall IHK hat sich in den vergangenen Jahren durch neue Anforderungen in der Industrie weiterentwickelt: Industriell-technische Führungsqualifikation gewinnt in sich immer schneller entwickelnden technischen Umgebungen zunehmend an Bedeutung. Unser Lehrgang geht auf diese Forderungen ein. Sie erlernen als Führungskraft unter Einsatz von Arbeitspädagogik Mitarbeiter anzuleiten und zu motivieren. Sie beraten, koordinieren und sind Konfliktlöser Ihrem Verantwortungsbereich.

Ebenso vermitteln wir vertiefte betriebliche und betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Basisqualifikationen werden hier ebenso vermittelt wie Qualifikationen, die sich auf die spezifische Fachrichtung beziehen. Selbstverständlich gehen wir im Rahmen der Weiterbildung auch auf handlungsspezifische Qualifikationen im Bereich der Technik, Organisation und Führung ein.

Der Abschluss als Geprüfter Industriemeister Metall IHK ist dem Deutschen Qualifikationsrahmen Niveaustufe 6 zugeordnet. Damit ist der Industriemeister einem Bachelor-Abschluss gleichwertig.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns oder nehmen Sie an einem der unverbindlichen Info-Termine teil.

Auf einen Blick.

Icon Auszeichnung IHK Abschluss

Gleichwertig zu Bachelor (Niveau-Stufe 6)

Icon Sparschwein Förderfähig

Bis zu 100% erstattungsfähig

Icon Remote Flexible Lernformen

Intensiv | Berufsbegleitend | Online-Anteil

Icon Ansprechpartner Persönl. Ansprechpartner

Davor, während und danach

Eckdaten.

  • Abschluss: Geprüfter Industriemeister IHK
  • Dauer: 16 Wochen (Intensiv),
    14 Monate (berufsbegleitend)
  • Beginn:
    • Intensiv: Januar und Juni
    • Berufsbegleitend: März und September
    • Unterrichtsfreie Zeit im Sommer und Herbst
  • Präsenz-Veranstaltung oder Hybrid (mit Online-Anteilen)
  • Finanzielle Förderung möglich

Nächster Info-Termin

Bei unseren unverbindlichen Info-Terminen klären wir alle erdenklichen Fragen. Beispiele: Ist die Weiterbildung richtig für mich? Erfülle ich die Zulassungskriterien? Gibt es Fördermöglichkeiten? Wie ist das Kursformat?

29.11.2022
Dienstag
17:00
18:00
Geprüfter Industriemeister IHK – alle Fachrichtungen
IHK bachelor professional berufsbegleitend präsenz vollzeit hybrid förderbar
Alle Info-Termine

Nächster Kurs-Start

02.01.2023
Montag
Geprüfter Industriemeister Metall – Vollzeit
startgarantie IHK bachelor professional vollzeit präsenz hybrid förderbar
Alle Kurs-Start-Termine

Grundlagen

Wie lauten die Voraussetzungen?

  • Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den Metallberufen zugeordnet werden kann, oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis, oder
  • eine mindestens vierjährige Berufspraxis.

Sie erfüllen die oben genannten Voraussetzungen nicht?

Gemeinsam mit der zuständigen IHK suchen wir nach Lösungen, wie die formale Eignung für die Teilnahme an dem Meisterlehrgang trotzdem möglich sein kann. 

Bitte kontaktieren Sie unser Beraterteam.

Jetzt Online!

Vorbereitung Ausbildereignungsprüfung.

Ihre zeitliche Flexibilität beim Lernen liegt uns am Herzen. Also haben wir die für den Industriemeister obligatorische AEVO-Prüfungsvorbereitung überarbeitet, digitalisiert und in unsere moderne Lernplattform integriert.

Was bedeutet das für Sie?
Sie können sich zeitlich und räumlich unabhängig vorbereiten und sind nicht auf Präsenztermine angewiesen.

Für den Fall, dass Sie entstandene Fragen persönlich klären möchten, bieten wir Ihnen den persönlichen Austausch mit unseren Dozenten an - z.B. mittels Videos-Calls.

Förderung? Gern!

Attraktive Förderungsmöglichkeiten.

Auch für diese Weiterbildung gibt es Fördermittel mit enormem Einsparpotenzial. Fast alle Förderinstrumente haben zum Ziel, Ihre Weiterbildung mit bis zu 100% zu finanzieren.

Vom Bildungsgutschein über BaföG-Strukturen bis zu landes­spezifischen Sonder­­programmen: Wir finden für Sie einen Weg zur Weiterbildung mit minimalem finanziellen Einsatz.

Unser Team ist up-to-date. Wir gehen mit Ihnen alle Optionen für Selbstzahler oder Firmenkunden durch.

Sprechen Sie uns an!

Starke Partner, erfolgreiche Absolventen.

Stefan R.

Volkswagen
Nutzfahrzeuge

Ich habe mich bei der Heinze Akademie online weitergebildet und bin jetzt Industriemeister Mechatronik. Der Vorbeitungskurs war klasse! Die Dozenten und die Schulleitung waren stets offen und hilfreich - ein rundes Angebot.

Testimonial Mahrt

Thomas Mart

Airbus
Head of Procurement

Die Heinze Akademie ist immer am Puls der Zeit. Ich stehe voll hinter dem Konzept. Es war damals die goldrichtige Entscheidung, an die Heinze Akademie zu gehen und mich weiterzubilden.

Zertifizierung 2.0

Mit digitaler Teilnahmebescheinigung.

Nach erfolgreicher Kursteilnahme erhalten Sie bei der Heinze Akademie -zusätzlich zum Zeugnis der IHK- eine digitale Teilnahmebescheinigung.

Diesen fälschungssicheren digitalen Qualifizierungsnachweis können Sie in Ihren beruflichen Netzwerken wie XING oder LinkedIn teilen und die Qualifikation zu Ihrem Profil hinzufügen.

So verbessern Sie auch Ihr Personal Branding, denn verantwortliche Entscheider erkennen Ihre Qualifikation auf einen Blick.
Zeigen Sie Ihr erworbenes Know-how dort, wo es wichtig ist.

Sie haben Fragen?

Kontakt.

Uwe Adam
Uwe Adam
Studienleitung IHK Aufstiegsqualifikationen
Icon Zitat Sie haben Fragen zum Kurs? Wir haben langjährige Erfahrungen und können quasi jede Frage beantworten. Ich helfe Ihnen gern!

Häufige Fragen.

Nichts dabei?

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Sollten wir auf Ihr Anliegen hin keine Antwort bereitstellen können, senden Sie uns gern eine Nachricht oder rufen Sie uns an.

Wir sind 24 Stunden am Tag für Sie erreichbar, an 7 Tagen die Woche.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Um an der Heinze Akademie mit der obigen Fortbildung starten zu können, muss eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den entsprechendem Beruf zugeordnet werden kann oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachgewiesen werden.

Welchen Abschluss erhalte ich mit erfolgreicher Prüfung?

Es handelt sich um einen IHK-Abschluss nach DQR / EQR-Niveau 6 – das entspricht der Bachelor-Ebene des Qualifizierungsrahmens für Deutsche Hochschulabschlüsse.

Ich habe einen Bildungsgutschein. Kann ich den einsetzen?

Ja, bitte sprechen Sie uns an und wir regeln gemeinsam mit Ihnen die Details.

Leider konnten wir nichts finden zu Ihrer Eingabe finden.
Bitte passen Sie Ihre Suche an.
Kontakt