+++ Fast ausgebucht: Aufstiegsfortbildung Industriemeister berufsbegleitend - Start 01. März +++

IHK Aufstiegsqualifikationen

Industriemeister und Technischer Betriebswirt

Beste Aussichten.

Eine Aufstiegsqualifikation mit IHK-Abschluss bietet Ihnen nicht nur vielfältige berufliche Perspektiven und verbesserte Verdienstmöglichkeiten, sondern auch maximale Flexibilität in der Art Ihrer Teilnahme.

Unsere bewährten Industriemeister-Lehrgänge in den Bereichen Metall, Mechatronik, Elektrotechnik, Luftfahrt sowie Kunststoff und Kautschuk (Faserverbund) können Sie wahlweise in einem kompakten 4-monatigen Vollzeitkurs oder in einem 14-monatigen, berufsbegleitenden Format absolvieren.

Unser hybrides Lehrgangskonzept, das in diesem Informationsvideo erläutert wird, ermöglicht es Ihnen, entweder persönlich in unseren Hamburger Schulungsräumen teilzunehmen oder bequem und live von jedem Ort aus digital mitzulernen. Diese Flexibilität erlaubt es Ihnen, Ihre berufliche Weiterbildung nahtlos in Ihren Alltag zu integrieren. Auch Ihre Dozenten sind wahlweise physisch vor Ort oder werden virtuell aus dem gesamten Bundesgebiet zugeschaltet. Entscheidend ist für uns die Qualifikation der Dozenten und nicht die Ortsverbundenheit. Selbstverständlich entspricht unsere Videotechnologie stets den neuesten Standards.

Durch die individuelle Betreuung unserer erfahrenen Kursleiter garantieren wir Ihnen eine optimale Lernerfahrung unabhängig von Ihrem Standort. Entdecken Sie mit uns eine innovative Art der Weiterbildung, die sich flexibel Ihren persönlichen Bedürfnissen anpasst.

Bereits ausgebildete Industriemeister oder Techniker laden wir herzlich ein, sich über unsere Aufstiegsqualifizierung zum Geprüften Technischen Betriebswirt zu informieren.

Auf einen Blick.

Icon Sparschwein Förderfähig

Bis zu 100% erstattungsfähig

Icon Remote Flexible Lernformen

Vollzeit | Berufsbegleitend | Online-Anteil

Icon Ansprechpartner Persönliche Ansprechpartner

Davor, während und danach

Icon Auszeichnung Staatlich anerkannt

IHK-Abschluss

IHK Aufstiegsqualifikationen im Überblick.

Geprüfter Industriemeister IHK

Industriemeister (Metall)

Geprüfter Industriemeister IHK

Geprüfter Industriemeister IHK

Industriemeister (Mechatronik)

Geprüfter Industriemeister IHK

Geprüfter Industriemeister IHK

Industriemeister (Elektrotechnik)

Geprüfter Industriemeister IHK

Geprüfter Industriemeister IHK

Industriemeister (Luftfahrttechnik)

Geprüfter Industriemeister IHK

Master Professional in Technical Management

Technischer Betriebswirt

Master Professional in Technical Management

Optionaler Online-Lehrgang

NTG-Vorbereitung.

In diesem Online-Lehrgang mit LIVE-Unterricht frischen Sie in 4 Wochen Ihr Schulwissen aus den Bereichen Technik und Naturwissenschaften auf.

Mitarbeiterin führt ein Beratungsgespräch

Rechenbeispiel

Attraktive Förderungsmöglichkeiten.

Rechenbeispiel Aufstiegs-Bafög

Das Aufstiegs-BAföG – vormals Meister-BAföG genannt – ist eine bundesweite, staatliche Förderung nach dem Aufstiegs­fortbilungs­förderungs­gesetz (AFBG).

Gefördert werden Fachkräfte, die sich auf einen Fortbildungsabschluss wie bspw. Industriemeister vorbereiten.

Das nebenstehende Rechenbeispiel zeigt Ihnen anschaulich, welche Einsparungen eine optimale Förderstrukturierung führt.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns diese Schritte gemeinsam durchgehen.

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt.

Uwe Adam
Uwe Adam
Studienleitung IHK Aufstiegsqualifikationen
Icon Zitat Es begeistert mich, praktisches Wissen zu vermitteln. Dank moderner Technik kann dies in reinen Präsenzterminen angeboten werden – oder auch hybrid mit Online-Anteilen.

Starke Partner, erfolgreiche Absolventen.

Portrait Stefan R.

Stefan R.

Volkswagen
Nutzfahrzeuge

Ich habe mich bei der Heinze Akademie online weitergebildet und bin jetzt Industriemeister Mechatronik.

Der Vorbeitungskurs war klasse! Die Dozenten und die Schulleitung waren stets offen und hilfreich - ein rundes Angebot.

Portrait Thomas Mart

Thomas Mart

Airbus
Head of Procurement

Die Heinze Akademie ist immer am Puls der Zeit. Ich stehe voll hinter dem Konzept.

Es war damals die goldrichtige Entscheidung, an die Heinze Akademie zu gehen und mich weiterzubilden.

Häufige Fragen

Nichts dabei?

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Sollten wir auf Ihr Anliegen hin keine Antwort bereitstellen können, senden Sie uns gern eine Nachricht oder rufen Sie uns an.

Wir sind 24 Stunden am Tag für Sie erreichbar, an 7 Tagen die Woche.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Um an der Heinze Akademie mit der obigen Fortbildung starten zu können, muss eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den entsprechendem Beruf zugeordnet werden kann oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachgewiesen werden.

Welchen Abschluss erhalte ich mit erfolgreicher Prüfung?

Es handelt sich um einen IHK-Abschluss nach DQR / EQR-Niveau 6 – das entspricht der Bachelor-Ebene des Qualifizierungsrahmens für Deutsche Hochschulabschlüsse.

Was kostet die Fortbildung?

4.995 € zzgl. IHK-Prüfungsgebühren und Literatur – sprechen Sie uns gerne an bezüglich Fördermöglichkeiten, wir beraten Sie unverbindlich!

Was bedeutet hybride Lehrgangsform?

Der Teilnehmer hat die Möglichkeit, in der Heinze Akademie präsent zu sein oder live über Google-Meet.

Der Dozent unterrichtet präsent in der Heinze Akademie oder unterrichtet live aus seinem Büro.

Ich habe einen Bildungsgutschein. Kann ich den einsetzen?

Ja, bitte sprechen Sie uns an und wir regeln gemeinsam mit Ihnen die Details.

Leider konnten wir nichts finden zu Ihrer Eingabe finden.
Bitte passen Sie Ihre Suche an.
Kontakt